Uta Beckert ist eine vielseitige deutsche Künstlerin mit Schwerpunkt Malerei und Skulptur.

Das künstlerische Interesse von Uta Beckert war bereits als Kind überdurchschnittlich stark ausgeprägt und mündete in einem entsprechenden Ausbildungsberuf sowie einem Studium an der FH für angewandte Kunst in Schneeberg – einer Fakultät der heutigen Westsächsischen Hochschule Zwickau. Sie selbst beschreibt ihren Werdegang wie folgt:

Viele Jahre malte ich ausschließlich so realistisch wie möglich. Doch bald befriedigte mich diese Art der Malerei nicht mehr. Ich wollte Bilder aus mir selbst heraus gestalten, wollte freier, intuitiver und spontaner malen! Das Zitat von Paul Klee »Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar« diente mir stets als Leitspruch. So versuche ich in meinen Bildern durch Farbe und Form sowie durch Schichtung und Transparenz von verschiedenen Farben und Materialien Spannung zu erzeugen oder Ruhe auszustrahlen. Ich möchte den Bildern eine “Seele” geben und positive Gefühle beim Betrachter wecken. Die realistische Darstellung vernachlässige ich trotzdem nicht, denn sie ist die Basis für meine abstrakten Bilder.

Doch nicht nur Bilder weiß Uta Beckert eindrucksvoll zu gestalten. Auch im Modellieren beweist sie Individualität und künstlerisches Gespür, was Ihre zahlreichen Skulpturen zeigen, welche den Kreativprozess der Künstlerin in den vergangenen Jahren besonders geprägt haben. Als gefragte Dozentin vermittelt Uta Beckert Ihr Wissen und Können inzwischen an Kunstakademien im In- und Ausland.

 

Ich hoffe, Sie haben ebenso wie ich Freude an meinen Werken!

Ihre